Dune: Awakening – Infos zum kommenden MMO-Spiel

Sandworm in Dune.
Dune Awakening wurde als Multiplayer Rollenspiel mit Survival-Komponenten angekündigt. Das Veröffentlichungsdatum ist noch unbekannt. (Symbolbild - keine Ingame Szene)

Im Universum von Frank Herberts epischer Science-Fiction-Reihe „Dune“ angesiedelt, kündigt sich mit „Dune: Awakening“ ein ambitioniertes Open-World Survival MMO an, das sowohl Fans der ursprünglichen Romane als auch Anhänger der von Denis Villeneuve inszenierten, preisgekrönten Verfilmung ansprechen dürfte.

Entwickelt von Funcom, den Machern von „Conan Exiles“, verspricht „Dune: Awakening“ eine fesselnde Kombination aus Überlebenskampf, Handwerk und sozialer Interaktion in einer groß angelegten, beständigen Mehrspielerwelt​​.

Was erwartet die Spieler in „Dune: Awakening“?

Das Spiel entführt die Spieler auf den gefährlichsten Planeten des Universums, Arrakis, bekannt für seine grenzenlosen Wüstenlandschaften und gigantischen Sandwürmer. Die Spielwelt ist nicht nur riesig, sondern auch dynamisch: Regelmäßig auftretende Coriolis-Stürme verändern die Landschaft, decken neue Ressourcen auf und stellen eine Bedrohung für von Spielern errichtete Außenposten dar​​.

Spieler beginnen ihre Reise auf Arrakis, wo sie auf Charaktere aus Dune, den Filmen und Büchern treffen und ihren eigenen Weg durch die Dünen suchen. Das Spiel bietet tiefgehende Charaktererstellung und die Möglichkeit, Fähigkeiten von Spezialisten wie Mentats und der Bene Gesserit zu erlernen. Die Zugehörigkeit wird durch Kleidung und Taten deutlich, wobei Spieler sowohl Meister in speziellen Fähigkeiten als auch vielseitig talentiert sein können​​.

Kämpfen, Überleben und Dominieren

Die Überlebenskämpfe in „Dune: Awakening“ sind vielfältig: Spieler müssen lernen, wo sie Wasser finden, wie sie es aus Körpern extrahieren und wie sie ihre Stillsuits warten, um den gnadenlosen Bedingungen von Arrakis zu widerstehen. Von einfachen Unterschlüpfen bis hin zu mächtigen Basen können Spieler ihre Heimat aufbauen und sich in den Dünen mit ikonischen Fahrzeugen fortbewegen​​.

Kämpfe finden in epischer 3D-Perspektive statt, von Hinterhalten bis hin zu großen Schlachten, wobei eine schnelle Interaktion zwischen Infanterie, Boden- und Flugfahrzeugen gefragt ist. Spieler nutzen ein Arsenal von Waffen und Geräten und erweitern ihre menschlichen Fähigkeiten durch Kampftechniken, die von den Großen Schulen des Imperiums gelehrt werden​​.

Kontrolle über die Ressourcen

Eine zentrale Rolle im Spiel spielt das Gewürz, die wertvollste Ressource des Universums. Spieler können nach riesigen Gewürzvorkommen suchen, um es zu ernten und zu verkaufen oder selbst zu konsumieren – mit dem Risiko der Abhängigkeit.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Gilde zu einer Hausmacht zu formen, indem man sich mit einem der Großen Häuser verbündet und so wirtschaftliche Dominanz über wertvolle Ressourcen ausübt​​.

„Dune: Awakening“ ist ein vielversprechender Titel für alle, die das Dune-Universum lieben oder einfach ein tiefgehendes MMO-Erlebnis suchen. Mit seinem Fokus auf Überlebensstrategien, sozialer Interaktion und der Möglichkeit, auf dem gefährlichsten Planeten des Universums zu dominieren, könnte das Spiel eine einzigartige Nische in der Welt der Online-Spiele einnehmen.

Das Spiel soll für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen, ein genaues Veröffentlichungsdatum steht jedoch noch aus​​.

Weitere Informationen

Auch interessant

Jan.
Über Jan 176 Artikel
Jan ist der Hauptautor von beachtenswert.info und freut sich immer über Feedback. Mit journalistischer Erfahrung seit 2012, als Buchautor aktiv und mit großer Passion für das Weltenbummeln (mit Betonung auf Bummeln.)