Late Night with the Devil: Deutscher Trailer veröffentlicht

Late Night with The Devil.
Der vielfach gelobte Horrorfilm Late Night with the Devil kommt am 6. Juni 2024 nach Deutschland. (Symbolbild)

„Late Night with the Devil“ entführt uns mit seinem deutschen Trailer in die schaurig-schöne Welt der 70er Jahre. David Dastmalchian verkörpert den charismatischen Jack Delroy, dessen Halloween-Special in einer live übertragenen Talkshow zum Horrorszenario wird.

Die filmische Zeitreise, angereichert durch die meisterhafte Regie der Cairnes-Brüder, verwebt die Spannung von Live-TV mit klassischem Horror. Stephen King selbst preist den Film als „absolut brillant“. Ab dem 6. Juni in den Kinos und ab dem 19. April exklusiv auf Shudder – ein Pflichttermin für alle Horrorliebhaber!

Die Macher hinter dem Schrecken: Regie, Produktion und Hauptdarsteller

Die Produktion von „Late Night with the Devil“ wurde von den australischen Brüdern Colin und Cameron Cairnes geleitet, die nicht nur Regie führten, sondern auch das Drehbuch schrieben. In der Hauptrolle brilliert David Dastmalchian als Jack Delroy, der Gastgeber einer Talkshow, die von einer dämonischen Präsenz heimgesucht wird.

Der Film wurde von Spooky Pictures und IFC Films produziert, mit Roy Lee und Steven Schneider als wichtige Produzenten. Hier ist eine übersichtliche Tabelle der wichtigsten Beteiligten:

PositionName
RegieColin Cairnes, Cameron Cairnes
ProduzentRoy Lee, Steven Schneider
FilmstudioSpooky Pictures, IFC Films
DrehbuchautorColin Cairnes, Cameron Cairnes
HauptdarstellerDavid Dastmalchian als Jack Delroy

USA-Kritik: Subtiler Horror und schauspielerische Glanzleistungen

„Late Night with the Devil“ erhielt in den USA hervorragende Kritiken für seine subtile Spannung und atmosphärische Inszenierung. David Dastmalchian beeindruckt als Jack Delroy, dessen Darstellung von Experten als nuanciert und fesselnd beschrieben wurde.

Auch interessant

Der Film zeichnet sich durch eine gelungene Mischung aus klassischem Horror und modernen Schockmomenten aus, wobei die 70er-Jahre Ästhetik besonders gelobt wurde. Kritiker betonen die kreative Regie der Cairnes-Brüder und den filmischen Umgang mit Live-TV-Tropen.

Avatar-Foto
Über Jan 157 Artikel
Jan ist der Hauptautor von beachtenswert.info und freut sich immer über Feedback. Mit journalistischer Erfahrung seit 2012, als Buchautor aktiv und mit großer Passion für das Weltenbummeln (mit Betonung auf Bummeln.)