Cloud-Gaming: GOG.com und Amazon Luna kooperieren

Ein Gaming Laptop und Gamepad.

Die Spieleplattform GOG.com stellt seine Inhalte künftig auf der Cloud-Gaming Plattform Amazon Luna zum Streamen bereit. Diese Partnerschaft ermöglicht es Nutzern, ausgewählte Spiele von GOG, der Plattform für DRM-freie Spiele, über den Cloud-Gaming-Service Amazon Luna zu streamen.

Für Amazon Luna, das hierzulande eine derzeit noch überschaubare Spielauswahl zum Streamen bereitstellt, stellt der Spielkatalog von GOG.com eine große Bereicherung dar. Abseits bekannter Titel wie der The Witcher-Reihe ist jedoch noch nicht bekannt, welche Spielestudios ihre Inhalte für Amazons Dienst freigeben.

Das Beste aus beiden Welten

Die Partnerschaft stellt eine bedeutende Innovation im Gaming-Sektor dar, indem sie die Vorteile der DRM-Freiheit, für die GOG bekannt ist, mit der Flexibilität und Zugänglichkeit des Cloud-Gaming über Amazon Luna verbindet.

Laut der Pressemitteilung können Spiele fortan direkt über den Luna-Client kaufen, die anschließend in ihrer GOG-Bibliothek erscheinen und DRM-frei bleiben. Dies umfasst die Nutzung von GOG Galaxy-Funktionen wie Cloud-Saves und Achievements​.

Verfügbarkeit und Auswahl der Spiele

Zum Start von GOG.com auf Luna werden nicht alle Spiele von GOG über Luna verfügbar sein, allerdings ist geplant, das Angebot in den kommenden Monaten sukzessive zu erweitern. Bestätigte Spiele, die durch die Partnerschaft unterstützt werden, beinhalten hochkarätige Titel wie die Witcher-Serie und Cyberpunk 2077​. Auch beliebte Spiele wie Baldurs Gate III könnten auf diese Weise schon bald auf Amazon Luna streambar sein.

Preise und Abonnements

Die Nutzung von Amazon Luna erfordert ein Luna+-Abonnement, welches für $9.99/£8.99 monatlich erhältlich ist und Zugang zu über 100 Spielen bietet. Amazon Prime-Mitglieder profitieren zusätzlich von einem monatlich wechselnden Angebot an Luna-Spielen​

Die Integration von GOGs DRM-freien Spielen in Amazons Cloud-Gaming-Service Luna eröffnet neue Möglichkeiten für Spieler, ihre Lieblingsspiele über verschiedene Geräte hinweg zu genießen, ohne dabei Kompromisse in Bezug auf Eigentumsrechte oder Nutzungsbeschränkungen eingehen zu müssen.

Auch interessant

Mit geplanten Erweiterungen des Spielangebots in den kommenden Monaten und der Möglichkeit, Spiele direkt über den Luna-Client zu erwerben, die anschließend in der GOG-Bibliothek erscheinen, wird diese Partnerschaft voraussichtlich eine breite Palette von Spielen einem noch größeren Publikum zugänglich machen.


Jan.
Über Jan 176 Artikel
Jan ist der Hauptautor von beachtenswert.info und freut sich immer über Feedback. Mit journalistischer Erfahrung seit 2012, als Buchautor aktiv und mit großer Passion für das Weltenbummeln (mit Betonung auf Bummeln.)