10 Bestatter-Witze: Schwarz, aber zum Lachen

Ein schwarzgekleideter Mann auf dem Friedhof.
Auch die Berufssparte der Totengräber und Bestatter ist nicht von Witzen sicher. (Bild: mage.space/beachtenswert.info)

Es ist ein dunkles, aber nicht so stürmisches Thema – Totengräber & Bestatter Witze. Die Witze, die in dieser eher schattigen Berufssparte entstehen, sind wie der Kaffee, den sie wahrscheinlich trinken – stark, dunkel und mit einem Nachgeschmack. Eine Art Humor, die uns ein wenig an das unvermeidliche Ende erinnert und uns zugleich davon ablenkt. Packt eure Schaufel in die Hand und lasst euch überraschen – denn wir gehen gemeinsam in die Tiefe.

Was sagte der Bestatter zu seinem Sohn, der Arzt werden wollte?

„So oder so, du wirst immer mit Patienten zu tun haben.“

Was ist der Lieblingsfilm der Bestatter?

„The Sixth Sense“ – weil sie auch tote Menschen sehen können.

Warum trinkt der Bestatter immer Kaffee?

Weil der Tod nie schläft.

Warum sind Totengräber so gute Zuhörer?

Weil sie immer bereit sind, in die Tiefe zu gehen.

Zwei Totengräber unterhalten sich, der eine sagt:

„Weißt du, was ein Pessimist und ein Optimist ist? Ich verwechsle die immer.“

Der andere Totengräber antwortet:

„Natürlich weiß ich das. Ein Pessimist sieht auf dem Friedhof nur Kreuze, und ein Optimist sieht nur Pluszeichen.“

Warum gehen Bestatter selten in Rente?

Weil die Arbeit nie ausgeht.

Warum sind Totengräber immer so fit?

Weil sie jeden Tag Gewichte heben.

Warum sind Bestatter so gut im Schach?

Weil sie Könige begraben

Warum lieben Bestatter Halloween?

Weil es der einzige Tag ist, an dem ihre Arbeit als normal angesehen wird.

Wie nennt man einen Bestatter, der sich auf Feuerbestattungen spezialisiert hat?

Einen Grillmeister.

Ein Totengraeber auf einem Friedhof.
(Bild: Mage.Space)

Die B-Liste der Totengräber Witze – ein Nachschlag mit der Schaufel

Immer noch nicht genug? Die folgenden dunklen Witz-Exemplare gehen uns nahe. Ob das gut oder schlecht ist, entscheidet ihr einfach selbst.

Was ist das Lieblingsessen eines Totengräbers?

Das Grabma(h)l!

Was sagte ein Bestatter zu seiner Totengräber-Freundin?

Du gräbst dich immer tiefer in mein Herz, Baby.

Was sagte der Bestatter, als er den Sarg sah?

„Das ist ein Schritt in die richtige Richtung.“

Und da haben wir es, meine mutigen Leser – ein Einblick in den ironischen, dunklen Humor der Totengräber. Ein Lachen im Angesicht der Ewigkeit, eine ironische Pointe im Grab der Ernsthaftigkeit. Mögen diese Witze uns daran erinnern, das Leben (und den Tod) mit einem Schmunzeln zu betrachten.

Weitere humorvolle Beiträge

*Hinweis zur Transparenz: Bei den mit "*" gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Sollte ein Leser auf den so gekennzeichneten Link klicken und einen Kauf abschließen, erhalte ich als Webseiten-Betreiber eine Provision. Diese Provision beeinflusst jedoch weder meine Meinung in diesem Blog noch den Preis des Produkts für den Verbraucher.
Jan.
Über Jan 176 Artikel
Jan ist der Hauptautor von beachtenswert.info und freut sich immer über Feedback. Mit journalistischer Erfahrung seit 2012, als Buchautor aktiv und mit großer Passion für das Weltenbummeln (mit Betonung auf Bummeln.)

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.