Vampir-Witze: Lachen bis zum letzten Biss

Vampir-Witze.
Das Vampire auch lustig sein können, dürfte nur denjenigen von uns bekannt sein, die die Begegnung überlebt haben. (Bild: mage.space/beachtenswert.info)

Von Graf Dracula bis Nosferatu: Wenn man sich die Figur des Vampirs in der Kulturgeschichte anschaut, hält man diesen für einen ernsten Zeitgenossen. Doch könnten wir hier nicht einem Denkfehler begangen haben? Muss eine Existenzform, die inmitten der Ewigkeit gestrandet ist, nicht ausgesprochen viel Humor verfügen, um diese lange Zeit ertragen zu können? Vor diesem Hintergrund sollten auch die folgenden Vampir-Witze gelesen werden: Als etwas Heiterkeit, um das Dasein angenehmer zu gestallten. Es folgt eine handverlesene Auswahl an Witzen über Vampire.

Die besten Vampir-Witze:

„Mami, die anderen Kinder nennen mich einen Vampir.“

„Mach dir keine Sorgen. Trink jetzt bitte deine Suppe, bevor sie gerinnt.“

Ein Vampir auf einem Fahrrad gerät in eine Verkehrskontrolle.

„Haben Sie was getrunken?“

„Nur einen kleinen Radler.“

Was isst ein veganer Vampir?

Blutorangen

Was ist der Unterschied zwischen einem Vampir und einem Anwalt?

Ein Vampir saugt nur in der Nacht Blut.

Wie nennst du einen Vampir, der zum Strandbad ging?

Asche

Wieso mögen Vampire keine Mosquitos?

Zuviel Konkurrenz

Wie nennt man einen Vampir, der immer den gleichen Witz erzählt?

Ewig langweilig

Solltet ihr selbst keine Vampire sein, hoffe ich, dass euch die Witze etwas Licht im Dunkel gebracht haben. Oder mit den Worten von Leslie Nielsen als Dracula in dem Klassiker „Dracula: Tod aber Glücklich*“ (1995) abzuschließen: „Kindern der Nacht. Was für Musik sie machen!“ Wer Lust auf weitere Witze hat, kann unsere wachsende Bibliothek der Witzeseiten auf dieser Webseite auskundschaften.

Weitere empfehlenswerte Beiträge:

Über Jan 128 Artikel
Jan ist der Hauptautor von beachtenswert.info und freut sich immer über Feedback. Mit journalistischer Erfahrung seit 2012, als Buchautor aktiv und mit großer Passion für das Weltenbummeln (mit Betonung auf Bummeln.)