Hinweis zur Transparenz: Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Für diese erhalte ich eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf den Preis oder die redaktionelle Bewertung der Angebote.

Ein Fernseher auf einem Lowboard.
Der Streaming-Markt bietet eine sehr große Auswahl. Doch welcher Anbieter erobert unsere Gunst? (Bild: mage.space)

Das Video-Streaming hat längst das klassische Fernsehen abgelöst. Zu groß sind die Vorteile: der flexible Zugriff, die große Auswahl an Filmen und Serien Dazu auch die Möglichkeit, die Inhalte von vielen Geräten wie Fernsehern, Mobilgeräten oder Laptops zu genießen. Die Auswahl an Film-Stream Anbietern ist derzeit groß. Braucht man wirklich 3 Abos oder reicht nur der gute Netflix Film? Und welcher ist der beste Anbieter? Aus eigenem Interesse habe ich die wichtigsten Film-Streaming-Dienste für den deutschen Markt gegenübergestellt. Bei meinen Erfahrungen sind mir einige wichtige Unterschiede aufgefallen.

Film-Streaming: Die besten Angebote

  • Netflix: ⭐⭐⭐⭐⭐ Ein Streaming Spezialist mit exzellenten Eigenproduktionen
  • Amazon Prime Video – ⭐⭐⭐⭐⭐ Gute Auswahl für Prime Abo & unzählige Leihfilme
  • Disney Plus: ⭐⭐⭐⭐ Mehr als nur der Disney Katalog mit Nostalgie-Faktor
  • Apple TV+: ⭐⭐⭐- Die kleinere Auswahl setzt auf Premium-Serien und Filme
  • Wow: ⭐⭐⭐ Das umbenannte Sky mit vielen Exklusivrechten für US-Serien
  • Paramount +: ⭐⭐⭐ Viele bekannte Serien, einige Exklusives – noch im Aufbau
  • joyn +: ⭐⭐⭐ Etwas günstiger: Mit Fokus auf deutschen Produktionen und Reality TV
  • Netzkino: ⭐⭐⭐ Gratisangebot mit Werbepausen – jetzt mit kostenpflichtigem Premium-Modell

Nachdem man vor einigen Jahren das Angebot an Film Streaming Anbietern an drei Fingern abzählen konnte, hat sich der Markt mittlerweile grundlegend verändert. Durch Großkonzerne wie Disney-Plus entsteht auch in Deutschland mittlerweile ein Konkurrenzszenario für Streaming Flatrates, dass sogar dazu geführt hat, dass einige Dienste wie Watchever komplett von der Bildfläche verschwunden sind. Den Filmenthusiasten lässt das vor einer schwierigen Wahl zurück. Was die Streaming Dienste im Vergleich bieten, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Werbung

Die Film-Streaming Anbieter im Vergleich:

Die folgende Tabelle soll eine Orientierungshilfe bieten, was für Preisstrukturen und Angebote den User bei den unterschiedlichen Streamingdiensten erwarten

Anbieter Filme/SerienAnzahl SerienPreis
(Monat)
Gratis Zeitraum?
Netflix51002100Ab 4,99€
Amazon Prime Video4120950Ab 8,99€30 Tage
Disney Plus1730680 Ab 8,99 € 
Wow1070620Ab 7,49€
Paramount +480180Ab 7,99€7 Tage
Apple TV +50100Ab 6,99€7 Tage
joyn +550520Ab 6,99€7 Tage
Netzkino 1124Gratis mit Werbung

Amazon Prime Video 30 Tage lang kostenlos testen* [WERBUNG]

Wichtig: Das Angebot eines kostenlosen Probezeitraums kann sich kuzfristig ändern oder im Rahmen von Feiertagsaktionen angeboten werden. Daher lohnt es sich, immer selbst auf der Seite des Video Streaming Dienstes zu schauen. Die Anzahl der Filme und Serien kann sich auf wöchentlicher Basis ändern.

Nachfolgend habe ich mir die Anbieter jeweils mit eigenen Pros und Contras angeschaut. Gerade bei dieser Betrachung ergeben sich einige Erkenntnisse, ob die Dienste zu individuellen Vorlieben eines Zuschauers passen.

1. Netflix – US-Streaming Gigant mit Top-Klasse

VorteileNachteile
✅ Exzellentes Angebot an Filmen und SerienFilmauswahl oft etwas älter
✅ Viele Exklusiv-Inhalte ❌ Keine Live-Inhalte und Sport-Streams
✅ Regelmäßig neue Inhalte ❌ Filme und Serien werden mit der Zeit entfernt
✅ Beste Stand-Up Comedy Auswahl
✅ Gute Dokumentationen Auswahl
✅ 4K und HDR Qualität im Premium-Abo
✅ Viele Spracheinstellungen und Untertitel
Bis zu 5 Nutzerprofile

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Der Platzhirsch ist in Sachen Film- und Serienangebot spitze. Die hohe Qualität überzeugt. Da nimmt man auch in Kauf, dass viele Top-Filme, die nicht aus der eigenen Netflix-Produktion stammen, erst nach einem Jahr zum Streamingangebot stoßen. Im Gegensatz zu Amazon Prime Video erwarten den Nutzer hier auch keine Live Übertragungen von Sportereignissen.

2. Amazon Prime Video – Das größte Portfolio

VorteileNachteile
✅ Gute Auswahl für Prime Abo Kunden❌ Amazon Prime Video Inhalte werden ausgetauscht
✅ Zusätzlich unzählige Leih- und Kaufinhalte❌ Zusatzkosten für Amazon Channels
✅ Gute Eigenproduktionen❌ Einige alte Serien nur in SD Qualität verfügbar
✅ 4K und HDR Qualität für viele Inhalte
Live Streams mit Sportereignissen
✅ Gute Spracheinstellungen und Untertitel
✅ Schauspieler-Biografien einsehen
✅ Reduzierter Preis für Studenten
✅ Lohnt sich bes. für Amazon-Besteller
✅ Spezialsender „Amazon Channels“ hinzubuchbar

Bewertung:⭐⭐⭐⭐⭐

Amazon bietet gerade den Kunden, die ohnehin im Amazon Kosmos daheim sind, mit dem Prime Abo ein unschlagbares Paket. Zu den Streaming Filmen gesellen sich schließlich all die anderen Vorteile des Prime Programms (Versandkosten, Lieferzeiten, Amazon Prime Music, Prime Reading etc). Noch reicht das Angebot nicht an die Netflix-Qualität heran. Dafür ist das Angebot, wenn man die Leih- und Kaufinhalte sowie die zubuchbaren Kanäle mitzählt, bietet Amazon das mit Abstand größte Portfolio.

Ein Wohnzimmer mit einem Fernseher.

3. Disney Plus – Der Nostalgie-Faktor

VorteileNachteile
✅ Zugriff auf den großen Disney-Katalog❌ (Noch) nicht gesamter Disney-Katalog verfügbar
✅ Viele Kultmarken: Star Wars, Marvel, Simpsons❌ Auswahl etwas geringer als bei Netflix und Amazon
✅ Exklusive neue Eigenproduktionen
✅ 4K und HDR Qualität für viele Inhalte
Viele Spracheinstellungen
✅ National Geographic Dokus
✅ Bis zu 10 Nutzerprofile anlegbar
✅ Apps für viele Geräte

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Das Portfolio von Disney Plus ist natürlich mit vielen großartigen und kulturprägenden Filmen und Serien aus dem Hause Disney gespickt. Allein dadurch ist der Streaming Dienst für viele Film Fans unausweichlich. Noch dazu gesellen sich dazu die Marken Marvel und Star Wars und die Simpsons. Was sich nach den anfänglichen Monaten immer mehr abzeichnet: Disney Plus hat momentan das beste Angebot an Eigenproduktionen. Allerdings könnte bald das Account Sharing bei Disney Plus eingeschränkt werden.

4. Apple TV + – Klasse, doch wenig Auswahl

VorteileNachteile
✅ Hervorragende Eigenproduktionen❌ Sehr Geringe Auswahl
✅ Hohe Streaming Qualität in 4K❌ Keine App für Android Geräte (aber mittels Browser nutzbar )
✅ Viele Inhalte mit Dolby Atmos Sound
✅ Zusätzlich sehr viele Leih- und Kaufinhalte über iTunes
Viele Spracheinstellungen und Untertitel
✅ Vergleichsweise günstig

Bewertung: ⭐⭐⭐

Das Video Streaming Angebot von Apple glänzt mit wirklich hochqualitativen Eigenproduktionen und einem hohen Standard an Technik. Der Wermutstropfen: Mit knapp über 50 Inhalten bietet das Film und Serien Streaming bei Apple den geringsten Umfang auf dem Markt. Das mag Absicht sein, schließlich haben Apple User über iTunes Zugang zu unzähligen Leih- und Kaufinhalten. Am Ende ist festzustellen: Für den geringeren Preis von 4,99€ lohnt sich das Angebot auf alle Fälle. Hat man jedoch alles gesehen, was man sehen möchte, werden die meisten wohl den Anbieter wechseln.

5. Wow (ehemals Sky) – Überschaubare Auswahl mit Exklusiv-Inhalten

VorteileNachteile
✅ Aktuelle Filme und SerienGeringere Auswahl als bei Netflix und Amazon
✅ Exklusivzugriff zu Serien von US-Sendern wie HBOAbopaket für Filme & Serien ohne lange Laufzeit teurer als bei Konkurrenz
✅ Apps für viele Geräte verfügbarEinzelne Inhalte nur in niedrigerer Qualität verfügbar
✅ Hochwertige Sportübertragungen
Angemessene Auswahl an Sprachen und Untertiteln
✅ Streaming von TV-Sendern

Bewertung: ⭐⭐⭐

Mit Wow steht einer der traditionellen und großen Player auf dem deutschen Markt sein Angebot bereit. Das Portfolio spricht insbesondere drei Zielgruppen an: a) Kino-Fans b) Anhänger von HBO Serien wie Game of Thrones, von Zombie-Serien wie The Walking Dead und c) Sportfans. Wer sich damit identifiziert, bekommt einiges geboten. Darüber hinaus kann der ehemals Sky genannte Anbieter in puncto Programmfülle und Vielfalt nicht mit Netflix und Amazon mithalten. Auch Disney Plus hat ein größeres Angebot. Daher reicht es nach meinen Erfahrungen nur für eine leicht überdurchschnittliche Bewertung des Streaming Portals.

Weitere Anbieter

  • Paramount+: Dieser Anbieter ist deutlich jünger auf dem deutschen Markt als die Konkurrenz. Der Fokus liegt auf US-Filmen und Serien. So wurde etwa die Silvester Stallone Serie „Tulsa King“ und „1923“ mit Harrison Ford zuerst exklusiv auf Paramount+ veröffentlicht Dazu gibt es viele Serienklassiker wie South Park. Der Blick auf das Angebot lohnt sich besonders für Leute, die das Programm von Netflix ausgeschöpft haben und nach neuen Impulsen suchen. Übrigens: Paramount+ gibt es auch als buchbaren Channel auf Amazon Prime Video.
  • Cliq: Dieser Anbieter unterscheidet sich deutlich von dem Rest: Denn hier umfasst eine All-In-One-Flatrate Filme, Serien, aber auch Sportübertragungen, Spiele und Hörbucher. Die Anzahl der Filme und Serien ist noch ausbaufähig. Durch das innovative Konzept ist der Streamingdienst Cliq auf jeden einen Blick wert.

Meine Tipps für die Nutzung von Video-Anbietern

An dieser Stelle folgen einige Rätschläge, mit denen man beim Video und Filme Streamen noch mehr aus dem Gebotenen herausholen kann:

  • Gratis Probeabo abschließen: Falls vom jeweiligen Streaming Dienst angeboten, lohnt es sich meistens, ein kostenloses Probeabo abzuschließen. Wer sich noch dazu einen Eintrag im Kalender macht, vergisst nicht, rechzeitig zu kündigen.
  • Die höchste Streamingqualität kostet: Doch wer nur über kleinere Bildschirme verfügt oder gar nur einen Laptop oder Tablet zum Schauen nutzt und nicht über die passende Größe eines TV-Geräts verfügt, wird den Unterschied zwischen HDR und 4K Qualität nicht merken. Hier lohnt sich der Aufpreis nicht.
  • Zugang mit Freunden teilen: Ein gemeinsames Abo zu teilen, ist meistens viel günstiger. Hier sollte man in den AGB der jeweiligen Anbieter prüfen, ob dies überhaupt möglich ist. So soll das Passwort Sharing bei Netflix etwa aktuell zum Abo hinzubuchbaren Extra-Konten weichen.
  • Keine neuen Inhalte verpassen: Wer immer über alle Updates informiert werden will, kann die Social Media Kanäle des Anbieters abonnieren oder Portale wie WerStreamt.es nutzen, die neue Filme und Serien listen
  • VPN Dienste erlaubt?: Mithilfe einer VPN Software kann man eine ausländische IP-Adresse simulieren und damit Zugang auf die Inhalte eines Streaming Anbieters für ein anderes Land zugreifen. Allerdings kann man sich so unter Umständen rechtlich in eine Grauzone bewegen. Denn in einigen Fällen hat ein Streaming-Anbieter die Rechte an Filmen und Serien selbst nur für ein bestimmtes Land erworben. Ob die Nutzung von VPN Diensten auf Fernsehern und Mobilgeräten für das Entsperren von geblockter Inhalte rechtens ist, hängt daher vom Einzelfall ab. Jedoch sollte man sich vorher immer informieren.

Weitere interessante Artikel

Film-Streaming Apps für unterwegs

In der heutigen Zeit möchten viele Nutzer auch unterwegs nicht auf ihre Lieblingsserien und -filme verzichten. Dafür bieten sich Video Streaming Apps an, die bequem auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden können. Wir stellen Ihnen hier einige der besten Video Streaming Apps für unterwegs vor.

  1. Netflix: Auch auf mobilen Geräten ein Spitzenreiter Netflix ist wohl der bekannteste Video Streaming Anbieter und auch auf mobilen Geräten ein Spitzenreiter. Die App bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und lässt sich problemlos auf dem Smartphone oder Tablet nutzen. Dank der Offline-Funktion können Inhalte auch ohne Internetverbindung angeschaut werden.
  2. Amazon Prime Video: Mobiles Streaming für Prime-Kunden Auch Amazon Prime Video bietet eine App für mobile Geräte an. Prime-Kunden haben Zugriff auf eine Vielzahl von Filmen und Serien und können diese auch unterwegs schauen. Zudem bietet die App die Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen und offline anzuschauen.
  3. Disney Plus: Das mobile Disney-Erlebnis Disney Plus hat ebenfalls eine App für mobile Geräte im Angebot. Hier finden Nutzer alle Klassiker des Disney-Katalogs sowie Neuverfilmungen und Serien aus dem Marvel- und Star Wars-Universum. Die App ist einfach zu bedienen und bietet auch die Möglichkeit, Inhalte offline zu speichern.
  4. Joyn: Mobiles Streaming für deutsche Inhalte Die deutsche Streaming-Plattform Joyn hat ebenfalls eine App für mobile Geräte. Hier finden Nutzer neben bekannten Serien und Filmen auch deutsche Eigenproduktionen sowie Reality-TV-Formate. Die App ist kostenlos, bietet jedoch auch eine kostenpflichtige Premium-Version mit zusätzlichen Funktionen.

Video Streaming Apps bieten die Möglichkeit, unterwegs jederzeit auf die Lieblingsserien und -filme zuzugreifen. Die Auswahl an Apps ist groß, doch die genannten Anbieter gehören zu den besten und bieten eine breite Palette an Inhalten sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Markt für Video Streaming Dienste in Deutschland sehr vielfältig geworden ist und es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das passende Angebot gibt. Die wichtigsten Anbieter wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney Plus, Apple TV+, Wow (ehemals Sky) und joyn+ haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Meine Einschätzung:

Es gibt viele Anbieter, bei denen man Videos, Filme und TV-Serien streamen kann. Am Ende dürfte für die meisten das konkrete Filmangebot ausschlaggebend sein. Für welches Tarifmodell man sich entscheiden sollte, hängt davon ab, ob man die Inhalte überwiegend auf TV- oder Mobilgeräten schauen will.

Bei der Wahl des passenden Anbieters sollten individuelle Vorlieben wie das Interesse an bestimmten Serien oder Filmen, die Verfügbarkeit von Apps für die genutzten Geräte und auch das Budget berücksichtigt werden. Es lohnt sich in jedem Fall, vor einer Entscheidung ein kostenloses Probeabo abzuschließen und die Angebote zu vergleichen.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten

Was ist Video Streaming?

Video Streaming bezeichnet die Übertragung von Videos über das Internet, ohne dass der Nutzer die Datei komplett herunterladen muss. Die Inhalte können direkt während der Übertragung angesehen werden.

Welche Vorteile bietet es Filme und Serien zu streamen?

Video Streaming bietet eine große Auswahl an Filmen und Serien sowie flexiblen Zugriff von vielen Geräten wie Fernsehern, Mobilgeräten oder Laptops. Außerdem muss man nicht auf den Download warten, sondern kann sofort mit dem Anschauen beginnen.

Welche Anbieter gibt es für Film Streaming?

Es gibt viele Anbieter für Video Streaming, darunter Netflix, Amazon Prime Video, Disney Plus, Apple TV+, Wow (ehemals Sky), Paramount+ und joyn+.

Was kosten die Film und Video Stream Abos generell?

Was kostet Video Streaming? Die Kosten für Video Streaming variieren je nach Anbieter und Tarif. Die Preise beginnen bei 0€ (bei Netzkino mit Werbung) bis hin zu 16,99€ (Netflix Premium-Abo). Die meisten Anbieter bieten auch kostenlose Probeabos an. Als Alternative gibt es auch Streaming-Seiten, die kostenlos sind.

Wie schnell muss meine Internetverbindung für Streaming sein?

Für eine gute Qualität beim Video Streaming empfiehlt sich eine Internetverbindung mit mindestens 10 Mbit/s. Für HD- oder 4K-Streaming sind höhere Geschwindigkeiten erforderlich.

Kann ich Video Streaming auch im Ausland nutzen?

Das hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Einige Anbieter erlauben das Streaming auch im Ausland, andere wiederum nicht.

Was passiert, wenn ich mein Streaming Abo kündige?

Wenn Sie Ihren Video Streaming-Dienst kündigen, haben Sie in der Regel noch bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums Zugriff auf die Inhalte. Danach werden sie nicht mehr verfügbar sein.

Kann ich die Dienste auch ohne WLAN nutzen?

Ja, Video Streaming ist auch über eine mobile Internetverbindung möglich. Allerdings kann es hierbei zu Einschränkungen bei der Qualität und zu höheren Kosten kommen, je nachdem wie viel Datenvolumen genutzt wird.

Welche Inhalte sind bei Video Streaming-Diensten verfügbar?

Die verfügbaren Inhalte hängen vom jeweiligen Anbieter ab. In der Regel bieten die Anbieter jedoch eine große Auswahl an Filmen und Serien in verschiedenen Genres an. Einige Anbieter bieten auch Live-Übertragungen von Sportereignissen an.

*HINWEIS ZUR TRANSPARENZ: Diese Seite enthält Werbung und Produktlinks. Wird ein Kauf über einen solchen Link getätigt, erhalte ich als Webseiten-Betreiber eine Provision. Die Provision beeinflusst jedoch nicht den Kaufpreis. Es ist mir wichtig, zu betonen, dass ich meine Meinungen und Bewertungen auf dieser Seite unabhängig von möglichen Provisionen darlege.